Großer Ochtumrundkurs

Datum:
09. – 10. Oktober 2021

Gewässer:
Weser, Ochtum, Unterweser

Beschreibung:
Wir paddeln einen zweitägigen Rundkurs auf einer abwechslungsreichen Strecke. Vom Strom über Kleinfluss bis hin zum kleinen und großen Tidengewässern ist alles dabei.

Am Samstag starten wir bei den Bremer Kanuwanderern und fahren zunächst Weser aufwärts bis wir ungefähr beim Km 356 aussetzen und zur Ochtum umtragen. Die Umtragestrecke ist ca. 2 Km lang, ein entsprechender Bootswagen ist erforderlich. Anschließend fahren wir auf der Ochtum zunächst durch ein Naturschutzgebiet und später am Bremer Flughafen vorbei bis wir an unserem Tagesziel dem WSC "Fink" ankommen.

Am Sonntag fahren wir weiter die Ochtum runter und sind recht bald im Bereich der Tide und paddeln mit ablaufendem Wasser. Im Verlauf der Ochtum sind Wehre zu umtragen. An der Ochtummündung passen wir den Tidenkipp ab um mit auflaufendem Wasser die Weser aufwärts bis zurück zu den Bremer Kanuwanderern zu paddeln.

Die Paddelstrecke beträgt am Samstag ca. 24 Km und am Sonntag ca. 28 Km.

Beim WSC "Fink" besteht die Möglichkeit im eigenen Zelt zu übernachten. Wir werden dazu das Gepäck beim WSC "Fink" lassen und dieses nicht in den Booten mitnehmen. Es kann auch ohne Übernachtung teilgenommen werden (Boot kann bei Fink über Nacht gelagert werden).

Zeiten:
Start auf dem Wasser an beiden Tagen ca. 10 Uhr.

Voraussetzungen:
Körperliche Fitness für die geplante Streckenlänge und eine der Jahreszeit angemessene Bekleidung beim Paddeln.
Bootswagen ist mit zu führen

Kosten:
4 € bei Übernachtung beim WSC "Fink"

Hinweis:
Aktuell ist nicht absehbar, welche Corona-Verordnung zum Zeitpunkt der Tour gilt. Ggf. muss die Tour entsprechend angepasst werden. Da dies eine Tour mit Übernachtung ist, bitte ich um Angabe des voraussichtlichen Impfstatus zur Tour.

Jeder fährt auf eigene Verantwortung, eine Haftung der Fahrtenleitung für Personen- und Sachschäden ist ausgeschlossen, außer bei grober Fahrlässigkeit.

Auf dem Wasser und bei der direkten Vorbereitung zur Fahrt ist der Fahrtenleiter weisungsbefugt.